TI-Fahrplan - Ärzteservice Ruhr - Dellenbusch & Mezet GmbH

Tel.: 0201 / 5455 3110
Mail: albis@albis.info
Direkt zum Seiteninhalt


Ihre Checkliste für den 01.07.2021 und 01.10.2021


1. TI Konnektor KoCoBox
Rund 90% aller Praxen haben bereits den TI-Konnektor in Betrieb. Lieferung über uns, falls Sie noch keine KoCoBox in Betrieb haben oder sich der Praxisinhaber ändert.
2. KT-Leser in der Anmeldung
In der Anmeldung sollten Sie – je nach Größe der Praxis – ein oder mehrere Kartenterminals (KT-Leser) der neuesten Generation („TI-Ready“) in Betrieb haben. Diese Geräte erkennen Sie an den „SMC-Karten“.
3. KT-Leser in allen Behandlungszimmern
Wenn Sie schon heute NFDM nutzen und ab dem 1.7. eRezepte und ab dem 1.10. eAUs auf die eGK der Patienten gespeichert werden, benötigen Sie sinnvollerweise in jedem Behandlungsraum einen zusätzlichen KT-Leser. Ansonsten müssen Sie als Arzt oder Zahnarzt jedes Mal mit dem Patienten zur Anmeldung gehen und die Daten dort schreiben.
4. KIM-Postfach und KIM-Adresse
Damit Sie den KIM-Dienst nutzen können, benötigen Sie mind. 1 KIM-Adresse und einen entsprechenden Datentarif  (z.B. Hausarzt-Berlin@tm.kim.telematik.de oder Zahnarzt-Peter-Schmidt@za.tm.kim.telematik). Es kann jede Adresse nur einmal geben. Deshalb gilt: Wer zuerst reserviert, bekommt den Wunschnamen. Aktuell fördert die KV eine Adresse und die KZV zwei Adressen zu 100%.
5. Freischaltung für Ihre ALBIS-Software
Die neuen Dienste (KIM, ePA, eAU, usw.) der TI bestehen i.d.R. aus zwei Komponenten: Dem eigentlichen Dienst (siehe z.B. Punkt 4) und den Freischaltungen / den Modulen in Ihrer Praxis-EDV (in Ihrem Fall ALBIS). Bitte wenden Sie sich erst nach der Bestellung Ihrer Adresse (siehe Punkt 4.) für die Anbindung an unsere Hotline.
6. eHBA2
Für den Fall, dass Sie noch keinen eHBA2 haben, benötigen Sie diesen ebenfalls. Sie erhalten den eHBA2 z.B. über die Bundesdruckerei. Gerne erklären wir Ihnen die nötigen Schritte.
7. Installationstermin reservieren
Damit in Ihrer Praxis alles reibungslos funktioniert, werden alle Komponenten von uns in Ihrer Praxis installiert. Bei ca. 15% unserer Kunden können wir das per Fernwartung durchführen, bei allen anderen besucht Sie unser Techniker in der Praxis. Wichtig: Bitte reservieren Sie sich jetzt schon einen Termin, auch wenn dieser erst in einigen Wochen oder Monaten stattfindet. Der Termin sollte in jedem Fall vor dem 30.09.2021 stattfinden.
8. Hotline und Service
Nach der Installation und Inbetriebnahme sind wir natürlich Ihr Ansprechpartner bei Fragen oder Problemen. Unsere PPS- und PPS-KT-Hotline kann auf Wunsch viele Fragen und Probleme per Fernwartung lösen. Wenn es gar nicht anders geht, schicken wir einen unserer zertifizierten Techniker in Ihre Praxis.
9. Geschafft
Sie haben alle Schritte bis hierhin erfolgreich umgesetzt. Jetzt können Sie und Ihre Patienten alle Vorteile der TI ganz entspannt nutzen. Und wenn wirklich einmal eine Frage auftaucht - rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Wir helfen Ihnen - versprochen.

Dellenbusch & Mezet GmbH
Bützgenweg 2
45139 Essen

Tel.: +49 201 54553110
Fax: +49 201 54553112

albis@albis.info
Zurück zum Seiteninhalt